Arbeit mit Jungs

Sofern Knaben, Buben oder junge Herren interessiert sind, einmal einen Anlass - nur unter ihresgleichen - zu verbringen, sind sie hier ganz richtig. Dabei können Themen wie Gewalt, Sexualität etc. im Zentrum stehen oder aber auch Gameabende, sportliche Tourniere etc.

Bei Interesse melde MANN sich bei Linus.

 

 

Die Bubenarbeit hat sich seit den 90er Jahren im Deutschen Raum entwickelt. Mittlerweile gibt es eine Reihe an wissenschaftlichen Beiträgen und Fachbüchern, die sich aus unterschiedlichsten Perspektiven damit beschäftigen.

 

Konkret geht es in der Bubenarbeit um die Auseinandersetzung mit der Definition von Männlichkeit. Ob man «wie ein richtiger Mann» aussieht oder handelt, spielt für männliche Jugendliche eine wichtige Rolle. Die Festlegung auf ein «richtig» ist dabei heikel, da schnell unrealistische und starre Stereotypen beigezogen werden, welche mit der persönlichen Realität nicht mehr viel zu tun haben. Dabei sollte jeder Junge seine eigene, für ihn stimmige Definition von «Mann» finden.

 

Die Jugendanimation Rothenburg versucht, Jugendliche bei dieser Definition zu unterstützen, indem sie bei Bedarf die Vielfalt und Veränderlichkeit von Männlichkeit thematisiert, ob im Rahmen von Projekten oder im spontanen Austausch mit Jugendlichen.

 


Impressum | Datenschutz | Sitemap
© Jugendanimation, CH-6023 Rothenburg